Sportverein Bondorf 1934 e.V. - Fußball

Am Freitag (07.10.22) spielte unser E2-Team auf dem heimischen Kunstrasenplatz gegen das Team des SV Mötzingen. Nach der deutlichen Niederlage im letzten Spiel gegen Herrenberg gingen unsere Jungs motiviert und konzentriert in die erste Halbzeit. Die Raumaufteilung klappte recht gut, die Positionen wurden eingehalten und die Mötzinger Angreifer wurden konsequent attackiert. Es entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel mit guten Szenen vor beiden Toren. Wir hatten einige Torchancen, die wir leider nicht nutzen konnten. Außerdem hatten wir zwei Freistöße in aussichtsreicher Position, die ungenutzt blieben. Auch die Mötzinger hatten zwei sehr gute Torchancen. Beide Male hatten wir großes Glück, dass die Querlatte rettete. So gingen die Teams mit einem leistungsgerechten 0:0 in die Halbzeitpause.
Kurz nach Beginn der zweiten Halbzeit gelang den Mötzingern das 0:1 und zehn Minuten später auch noch das 0:2, jeweils nach einem Eckstoß. Die Bondorfer kämpften weiter und bemühten sich, den Anschlusstreffer zu erzielen. Als die Mötzinger fünf Minuten vor Spielende den Ball direkt vor ihrem Tor nicht wegbekamen, schoss Benjamin B. zum 1:2 ein. Fast im Gegenzug erzielten die Mötzinger noch das 1:3. Das war dann auch der Endstand.
Trotz der Niederlage kann man mit dem Spiel unseres Teams gegen starke Mötzinger zufrieden sein, denn es gab eine klare Leistungssteigerung gegenüber unserem letzten Spiel. Vielen Dank auch an die Eltern, die die Bewirtung der Spieler und Zuschauer übernommen haben.
Es spielten: Sam E., Jan, Elgi, Louis, Sam B., Lionel, Max, Oskar, Benjamin B. (1), Benjamin H., Michel, Sawar

Unsere Partner:

Wetter

 Wetterwarnungen

Zum Seitenanfang