Sportverein Bondorf 1934 e.V. - Fußball

C-Junioren (U15)



Trainer:                   Christoph Keitemeier

 

 

Hier zur Übersicht der nächsten Spiele, Tabelle und Mannschaftsspielplan

Für den Mannschaftsspielplan bitte auf den entsprechenden Reiter klicken.

 

Trainingszeiten:



Kunstrasenplatz Bondorf Dienstag |  18:00 Uhr bis 19:30 Uhr
Rasenplatz Bondorf Donnerstag |  17:30 Uhr bis 19:30 Uhr
Gäuhalle Samstag |  08:30 Uhr bis 10:00 Uhr

 

 

 

 

 

Spielberichte:


  • C-Junioren: SGM VfL Ostelsheim / Gechingen - SV Bondorf 2:1

    24.09.2022

    Beim 2. Spiel trafen wir auswärts auf die SGM VfL Ostelsheim / Gechingen.

    Heute mußten wir ohne unseren Stammtorhüter Mihailo, der sich beim letzten Spiel verletzt hatte, antreten.
    Leider führte das dazu, daß die gesamte Mannschaft verunsichert war.

    Wir starteten allerdings gut ins Spiel und konnten in der 7. Minute nach einer tollen Hereingabe von Liam und einem Kopfball von Elias mit 0:1 in Führung gehen.
    Jedoch führte diese frühe Führung nicht dazu, daß die Jungs souveräner aufspielten. Gerade im Mittelfeld verloren wir heute viele Bälle, da auch die Fehlpassqoute extrem hoch war.
    Wir hielten zwar noch gut dagegen, machten aber durch unser unkonzentriertes Spiel den Gegner stark. In der 17. Minute schaffte dieser dann den Ausgleich zum 1:1.

    Es entwickelte sich mehr oder weniger ein Spiel auf ein Tor - leider auf unseres. Allerdings konnte unsere Abwehr die Angriffe des Gegners immer wieder abwehren. Wir hatten unzählige Ecken gegen uns, die Jungs von der SGM schafften es aber nicht, diese in Tore umzusetzen.
    Hier wäre heute deutlich mehr für uns drinn gewesen. Wir machten uns das Leben aber selber schwer.

    Nach einer sehr unglücklichen Rückgabe luden wir den Gegner dazu ein, in der 65. Minute in Führung zu gehen.
    Somit war heute für uns nichts mehr zu holen und auch den einen Punkt verschenkten wir am Ende.

    Kopf hoch Jungs - wir können mehr, als wir heute gezeigt haben.

     
  • C-Junioren: SV Bondorf - TSV Dagersheim I 2:0

    17.09.2022

    Zum ersten Spiel in der neuen Saison trafen wir zu Hause auf die Mannschaft von Dagersheim 1.

    Nach einer kurzen Zeit des Abtastens hatten wir in der 2. Minute des Spiel schon eine gute Chance. Nach einem druckvollen Schuß von Mendim nutze Finn die Gelegenheit und staubte den Abpraller kaltschnäuzig zum 1:0 für uns ab.

    Der Jubel war groß, durch die frühe Führung legte sich die anfängliche Nervosität merklich.

    Es entwickelte sich ein schnelles Spiel mit Möglichkeiten auf beiden Seiten. Die Abwehr stand größtenteils sicher und so konnten wir die Angriffsversuche des Gegners gut abwehren. In der Offensive müssen wir weiter an unserem Druck zum Tor und einem zielsicheren Paßspiel arbeiten.

    Leider verletzte sich Mihailo bei einer tollen Abwehraktion kurz vor der Pause an der Schulter und mußte ausgewechselt werden. Somit mußte Lion ins Tor und die Abwehr wurde entsprechend umgestellt.

    Die Unsicherheit durch das Fehlen des Stammtorspielers war der Mannschaft anzumerken, allerdings kämpften alle und der Wille, zu gewinnen, war weiterhin da.

    Wir standen nach wie vor gut und konnten unsererseits den Gegner auch einige Male unter Druck setzen.

    In der 65. Minute wurde Finn im Strafraum gefoult und Lukas verwandelte den fälligen Elfmeter souverän. Der Gegner wurde zum Ende hin etwas ungehalten, doch unsere Jungs behielten die Ruhe.

    Am Ende stand es dann 2:0 für den SV Bondorf und der erste Sieg der neuen Saison war eingefahren.

     

     
  • Rundenabschluss C-Junioren

    Foto: Stefan Biehl
     
    Am Samstag, 16.07.2022, feierte die C-Jugend der SGM Gäufelden/Bondorf gemeinsam mit allen Eltern und Geschwistern ihren
    Rundenabschluss auf dem Sportgelände in Öschelbronn.
    Bei wunderschönem Wetter wurden u.A. auch die T-Shirts ausgeteilt, welche an die Meisterschaft in der Saison 21/22 erinnern
    sollen. 
    Für die kommende Runde trennen sich erst einmal unsere Wege, aber ich wünsche euch allen in der neuen Saison viel Erfolg!
    Bringt noch eine Meisterschaft nach Hause!
     
    Ein Bericht von Jonas Eisch
     
     
     
     
  • C-Junioren Meister Kreisstaffel 3 2021/2022

    27.05.2022

    Nach einer stark gespielten Saison konnten wir mit den C2-Junioren diesen Freitag beim Heimspiel in Öschelbronn die Meisterschaft in der Kreisstaffel 3 feiern.

    Um die Meisterschaft perfekt zu machen, mussten wir das letzte Spiel gegen den SV Magstadt gewinnen, um nicht Gefahr zu laufen, auf den letzten Metern noch ausgebremst zu werden.

    Alle Spieler und Trainer gingen mit der notwendigen Spannung und Aufregung in das Match. Leider zeigte sich jedoch zu Beginn der ersten Halbzeit, daß mit dem Spielbeginn die Aufregung bei einigen nicht nachließ und sich ein paar Unkonzentriertheiten ins Spiel einschlichen. Die Folge davon war, daß wir in der 23. Minute mit 0:2 zurück lagen.

    Jetzt zeigte sich aber, was uns schon in der ganzen Saison ausgezeichnet hatte. Die Moral und der Wille, das Spiel zu wenden, war da. Wir erhöhten den Druck und Sam erzielte in der 30 Minuten nach einer tollen Vorlage von Levin den 1:2 Anschlusstreffer. Mit diesem Ergebnis gingen wir dann auch in die Halbzeit.

    Das Trainerteam pushte die Mannschaft noch einmal in die letzten 35 Minuten und die Mannschaft kam in der 2. Halbzeit stark auf den Platz zurück. Levin, Tobias und wieder Levin wendeten bis zur 49. Minute das Blatt und wir lagen nun 4:2 vorne.

    Allerdings gaben sich auch die Magstädter noch nicht geschlagen und kämpften weiter. Mit mehreren starken Paraden war wieder einmal Mihailo mit ein Garant für unseren Sieg.

    In der 60. Minute schaffte der Gegner dennoch den Anschlußtreffer zum 4:3 und unsere Mannschaft machte es noch einmal spannend.

    Wir liessen uns die Meisterschaft jetzt aber nicht mehr nehmen und kämpften alle wie die Bären. Sam stellte dann in der 67. Minute den 2 Tore Vorsprung mit dem Treffer zum 5:3 Endstand wieder her.

    Nach dem Abpfiff kannte der Jubel auf unserer Seite natürlich keine Grenzen mehr.

    Auch der Staffelleiter war anwesend und überreichte uns direkt vor Ort in einer kleinen Siegeszeremonie den begehrten Meisterwimpel.

    Das gesamte Trainerteam ist sehr stolz auf Euch - vielen Dank an alle für diese tolle Saison.

    Weiterlesen ...
     
  • C-Junioren: SGM Gäufelden/Bondorf I - SGM Jettingen/Mötzingen I 0:4

    19.11.2021

    Von Beginn an war klar, dass wir uns gegen den Tabellenzweiten schwer tun würden. Aber die Aufregung und Unkonzentriertheit machte uns das Spiel noch um einiges schwerer. Von Beginn an konnten wir unser Spielkonzept nicht umsetzen und lagen daher schon nach 13 Minuten mit 0:2 hinten, ehe wir uns in der 30. Minute den Treffer zum 0:3 Pausenstand fingen.

    Nach einer klaren Ansprache in der Halbzeitpause war die zweite Halbzeit über lange Strecken offen und auf Augenhöhe. Dennoch blieb uns das 0:4 kurz vor Spielende leider nicht erspart.

    Dieses Spiel hat uns das Auf und Ab seit Beginn der Saison wieder schonungslos aufgezeigt und warum wir an unserer Konzentration vor dem Spiel noch arbeiten müssen. Nun gilt es in der wohlverdienten Winterpause die richtigen Schlüsse daraus zu ziehen und im Frühling wieder von Null zu starten!

     
  • C-Junioren: SGM Gäufelden/Bondorf II - VFL Stammheim 2:4

    18.11.2021

    Lange Zeit war das Spiel gegen den Tabellenzweiten aus Stammheim offen und ausgeglichen. Es dauerte bis zur 32. Minute, ehe wir uns durch Unaufmerksamkeit das 0:1 nach einem Eckball fingen. Dennoch wollten wir zur Halbzeit nicht die Köpfe hängen lassen und schafften es in der 43. Minute durch Fabian zum 1:1 Ausgleich. Leider suchte uns dann das Pech heim. Zuerst fingen wir erneut einen sehr ärgerlichen und sehr strittigen Gegentreffer, nachdem unser Torwart verletzt zu Boden ging und nicht weiterspielen konnte. Der Versuch, schnell den erneuten Ausgleich zu erzielen, endete leider in einem Gegen-Konter, der zum 1:3 führte. Dennoch ließen sich die Jungs nicht unterkriegen und erzielten in der 67. Minute nach einem schönen Doppelpass zwischen Fabian und Robin und schöner Flanke von Fabian von der rechten Seite das 2:3 durch einen lehrbuchreifen Kopfball von Serkan, der mit nach vorne gerückt war. Auch der erneute Versuch, schnell noch den Ausgleich zu erzielen, missglückte leider und so fingen wir kurz vor Spielende noch das 2:4.

    Die Jungs zeigten aber, dass sie durchaus mit starken Teams mitspielen können, wenn der Einsatz stimmt. Weiter so!

     
  • C-Junioren: SGM Ehningen/Dagersheim I - SGM Gäufelden/Bondorf I 4:4

    13.11.2021

    Am Samstag traten wir zum Kellerduell der Kreisstaffel beim Tabellenletzten an.

    Dass uns ein enges Duell bevorstehen würde, war abzusehen, aber dass es so nervenaufreibend wird, war nicht zu erwarten. Nach 13 Minuten brachte uns Sam durch einen sehenswerten Weitschuss mit 1:0 in Führung. Diese konnten wir aber leider nicht lange halten, was uns an diesem Tag noch weitere Male passieren sollte. Nach dem Ausgleich in der 25. Minute stellte Sam nach einem erstklassigen Diagonalball von Levin nur eine Minute später mit einem weiteren Sahneschuss den alten Abstand wieder her. Doch durch unsere schwache Abwehrleistung fingen wir in der 33. Minute erneut den Ausgleich zum 2:2. Nur 2 Minuten später war es wieder Sam, der mit seinem dritten Treffer an diesem Tag den Spielstand wieder auf 3:2 für uns stellte. Das war auch gleichzeitig das Halbzeitergebnis.

    Weiterlesen ...
     
  • C-Junioren: SGM Jettingen Mötzingen II - SGM Gäufelden/Bondorf Flex2 0:7

    11.11.2021

    Bei eisigen Temperaturen traten wir am Donnerstag beim Tabellenvorletzten aus Jettingen/Mötzingen an.

    Schnell war klar, dass wir unserem Gegner in allen Belangen überlegen waren. Dennoch brauchte es nach einigen vergebenen Großchancen bis zur 10. Minute, ehe wir durch einen Doppelschlag von Lukas und Fabian (12. Minute) mit 2:0 vorne lagen. Weitere Torchancen folgten, bis Elias in der 19. Minute zum 3:0 einnetzte und damit unsere Dominanz in der Halbzeitpause schon klar war.

    Es folgten einige Auswechslungen und Rotationen, damit wir unseren Gegnern nicht komplett die Freude am Fußball spielen nahmen. Fabian erhöhte den Spielstand in der 46. Minute auf 4:0, wodurch unsere Gegner dann letztendlich einbrachen. Durch einen weiteren Doppelschlag durch Lenny (60. Minute) und Sam (65. Minute) erhöhte sich das Ergebnis auf 6:0, ehe Levin kurz vor Spielende sehenswert zum 7:0 Endstand einnetzte.

    Großes Lob an die Jungs, die trotz „angezogener Zügel“ durch ihren Trainer freudig aufspielten und es respektierten, ihren Gegner nicht komplett vom Platz zu schießen.

     
  • C-Junioren: SGM TSV Öschelbronn Gäufelden/Bondorf II (Flex) 2 - SV Magstadt 0:5

    05.11.2021

    Leider war heute der Wurm drin. Ein Großteil der Mannschaft zeigte keinen richtigen Siegeswillen. Der Gegner auf unserem Spielniveau wäre durchaus bezwingbar gewesen.

    Schade, daß wir es nicht hinbekommen haben, unser ganzes Potential auf den Platz zu bringen.

    Fußball ist eine Mannschaftssportart. Der Einsatz und Spielwille von jedem Einzelnen macht den Unterschied zwischen einer guten und einer sehr guten Mannschaft. Wir waren heute leider nur durchschnittlich.

     
  • C-Junioren: SGM SV Nufringen/Rohrau I - SGM TSV Öschelbronn Gäufelden/Bondorf I 11:1

    16.10.2021

    In Nufringen wurde uns schnell klar, daß wir heute keine Chance hatten.

    Die Nufringer waren uns in allen Bereichen überlegen.

    Wir waren zu langsam, es fehlt der Drang zum Gegner und zum Ball, das Umschaltspiel war zu Hause gelieben.

    Allerdings versuchten wir alles, was an diesem Tag möglich war und schossen immerhin mit unserem Ehrentreffer auch das letzte Tor vom Spiel.

    Wir müssen nun schnell dieses Spiel vergessen und uns auf das Pokalspiel am Dienstag und die weiteren Qualispiele in der kommenden Woche konzentrieren.

     

 

Unsere Partner:

Wetter

 Wetterwarnungen

Zum Seitenanfang