Sportverein Bondorf 1934 e.V. - Fußball

 


Absage REWE-SommerCup 2020 SV Bondorf 1934 e.V.

Auf Grund der aktuellen Situation im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie ist für den wfv derzeit nicht absehbar, wann wieder reguläre Fußballspiele, auch in der Jugend, stattfinden können.

Wir haben lange abgewartet aber sehen jetzt keine andere Möglichkeit, als das Turnier abzusagen.

Wir bedauern diese Entscheidung sehr. Wir gehen aber davon aus, dass Ihr Verständnis dafür habt.

Falls Ihr das Startgeld schon bezahlt habt, werden wir dieses auf das Konto zurück erstatten, von dem es bezahlt wurde.

Wir hoffen, Euch im nächsten Jahr in Bondorf begrüßen zu dürfen.

Mit sportlichen Grüßen aus Bondorf

Michael Ringwald
Abteilung Fußball  |  Jugendleitung


Nach dem Corona-Stopp: Auf dem Weg zurück ins Training

Hallo Mitglieder der Abteilung Fußball, werte Eltern, liebe Spieler/innen,

durch die aktuelle Corona-Verordnung der Landesregierung BW und einem Schreiben des DFB ist eine Wiederaufnahme des Trainingsbetriebes auf den Sportplätzen unter Auflagen möglich.

Die Freigabe der Sportplätze durch die Gemeinde Bondorf ist erfolgt.

Somit kann der Trainingsbetrieb gemäß dem Outdoor-Trainingsplan wieder aufgenommen werden.

Die notwendigen Auflagen wurden in dem Hygienekonzept anbei zusammen gefasst.

Dieses ist strikt einzuhalten.

Vor Ort werden seitens des Vereins die notwendigen Maßnahmen getroffen (z.B. Hände- und Flächendesinfektionsmittel).

Eine Bitte an die Eltern:

bitte besprechen Sie die vorgeschriebenen Hygienemaßnahmen --> mit Ihren Kindern.

Bei Fragen können Sie sich gerne an die sportliche Leitung wenden


Vereinsspielplan (Spielbetrieb ausgesetzt!)
Datum Spielbeginn Team Heim   Gast
           
 

Vorbericht Aktive Rückrunde Saison 2019/2020

Liebe Bondorferinnen und Bondorfer, liebe Gönner und Interessierte. Liebe Jugendspieler, Eltern und Jugendtrainer.

Am vergangenen Montag, den 03.02.2020 starteten unsere beiden aktiven Mannschaften in die Rückrundenvorbereitung. Nach einer kräftezehrenden Vorrunde hatten sich unsere Jungs die Pause mehr als verdient.

Über das Abschneiden der Teams müssen wir differenziert resümieren. Vor der Runde prognostizierten wir dass sich Team 1, aufgrund der mangelnden Erfahrung, in der Staffel B4 wohl eher im hinteren Drittel der Tabelle einsortieren wird wohingegen wir mit dem Abschneiden von Team 2 in der Staffel B5 mit einem Tabellenplatz im vorderen Drittel rechneten. Beides ist genauso eingetreten wobei Team 2 die Erwartungen mit Tabellenplatz 2, vier Punkte und ein Spiel weniger als der Tabellenführer aus Darmsheim, übertroffen hat. Dazu beigetragen haben vor Allem gegen Ende der Vorrunde auch die jungen Spieler des Team 1, die die etatmäßigen, verletzten, kranken oder gesperrten Spieler mehr als ebenbürtig vertreten haben! Hier hat sich gezeigt, dass wir nur gemeinsam die Entwicklung vorantreiben und den Erfolg erreichen können. Vielen Dank noch einmal an dieser Stelle an das gesamte Team!

Über die Winterpause hat sich auch im Trainerteam etwas verändert. Lukas Schnaidt verließ uns auf eigenen Wunsch. Vielen Dank an dieser Stelle auch dir Lukas!

Mit Johann Weber hat sich für uns erfreulicherweise eine geeignete Alternative geboten, die mit ihrer Erfahrung das Trainerteam ergänzt und die jungen Spieler weiter voranbringen wird. Herzlich willkommen Jo!

Vier Wochen stehen zur Vorbereitung an. Die Vorbereitung ist kurz und wird intensiv werden. Hier müssen wir uns die Grundlagen für die restlichen 11 Spiele erarbeiten. Beginnen wird Team 1 am 01.03.2020 mit dem Nachholspiel in Tailfingen, das um 14.30Uhr angepfiffen wird.

Die Zielsetzung von Team 2 hat sich nicht verändert. Wer die Spiele in der Vorrunde gesehen hat, hat festgestellt, dass wir noch nicht die Stabilität und Konzentration besitzen, um unserem Gegner 90 Minuten unsere Spielweise aufzudrücken. Aufgrund dessen sollten wir nicht den Fehler machen, nur nach vorne zu schauen und auf Tabellenplatz 1 schielen. Ab und zu lohnt sich auch ein Blick nach hinten, um zu sehen, was die Verfolger machen. Sieben Punkte Vorsprung ist kein großes Polster. Jedes Spiel beginnt bei 0:0 und muss hoch konzentriert angegangen werden um nicht wieder gegen die vermeintlich „leichten“ Gegner eine Überraschung zu erleben.

Bei Team 1 gehen wir davon aus, dass es mit der gesammelten Erfahrung der Hinrunde fähig sein werden, in der Rückrunde den ein oder anderen Punkt einzufahren wobei hier immer noch die Entwicklung der Spieler, der taktischen Ausrichtung und der Wettkampfhärte im Vordergrund stehen wird.

Liebe Bondorferinnen und Bondorfer, das gesamte Team freut sich weiterhin auf zahlreiche Unterstützung sowohl in der Vorbereitung als auch während der gesamten Rückrunde. Weiterhin bitten wir um Geduld, sollten sie mit der Geschwindigkeit, mit der sich das Team entwickelt, nicht ganz einverstanden sein.

WIR SUCHEN SIE:

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir kreative Köpfe in verschiedenen Bereichen. Im Ausschuss sind Typen gefragt, die mit ihrem Engagement die Abteilung Fußball weiter voranbringen möchten. Sehr gerne auch weiblichen Geschlechts. Wir sind der festen Überzeugung, dass eine weibliche Handschrift die Gedankenwelt der Männer und die Arbeit im Ausschuss bereichert.

Sehr gerne würden wir die Aktiven, die bei ihren Heimspielen selbst den Verkauf im Häuschen managen, entlasten. Das Team und auch die Verantwortlichen würden sich freuen, wenn es jemanden gäbe, der ein Team um sich versammelt, um im Wechsel die Heimspiele der Aktiven zu bewirten.

Geben sie sich einen Ruck!

Werden sie Teil einer gemeinsamen positiven Entwicklung bei der Abteilung Fußball.

(gez. Stefan Strecker, Spielleiter)


Einladung zur Abteilungsversammlung


Die Abteilungsversammlung findet am 14.03.2020 um 19.00 Uhr im Sportheim Bondorf statt.


1. Begrüßung
2. Genehmigung der Tagesordnung
3. Totengedenken
4. Berichte:
Abteilungsleitung

​​Aktive
Jugend

​​Frauen
​​AH
​​Kasse
5. Entlastung
6. Neuwahlen: Jugendleiter, Schriftführer, stellv. Abteilungsleiter
7. Sonstiges, Anträge, Wünsche, Projekte


Zur Abteilungsversammlung ergeht jetzt schon herzliche Einladung!


Liebe Fußballfreunde,


die Fußballjugend des SV Bondorf 1934 e.V. veranstaltet zum Saisonabschluss am Sa., 27.06. und So., 28.06.2020 ein Sommerturnier für alle Juniorenmannschaften von den Bambinis bis zu den D-Junioren sowie B-Juniorinnen.
Bei der E-Jugend haben mit der TSG Balingen und bei der F1-Jugend mit dem VfL Nagold interessante Gegner zugesagt!
Bis einschließlich E-Junioren erhält jeder Spieler einen bronzenen, silbernen oder goldenen Pokal,
bei den D-Junioren und B-Juniorinnen die erstplatzierten Mannschaften einen neuen Spielball und Gutscheine von Burger-King.
Rahmenprogramm: Tolle Sommerspiele mit unserem Partner REWE und Torwandschießen
Zu diesem Event möchten wir Ihre Mannschaften recht herzlich einladen!
NEU:
Unser REWE-VIP-Pavillon nur für Trainer und Betreuer!
Mit kostenlosen Erfrischungsgetränken, frischem Kaffee und Obst während des Turniers.
Die Startplätze werden nach der Reihenfolge des Eingangs vergeben.
Wir würden uns freuen, Sie und Ihre Mannschaft bei uns begrüßen zu dürfen.

Anmeldung:

per Download oder Online.


Übersicht Spieltage Aktive SV Bondorf 1 und SV Bondorf 2


 Vorbericht Aktive Saison 2019/2020

Liebe Bondorferinnen und Bondorfer, liebe Gönner und Interessierte. Liebe Jugendspieler, Eltern und Jugendtrainer. Kurz vor dem Start unserer Aktiven in die bevorstehende Saison möchten wir sie darüber informieren, was sich in der Abteilung Fußball und speziell im Dunstkreis der Aktiven die letzten Monate getan hat: Wie bestimmt nun jeder mitbekommen hat, ist es uns vergangene Saison, trotz aller Bemühungen, nicht gelungen die Klasse zu halten, sodass wir dieses Jahr mit beiden Aktiven Mannschaften in der Kreisliga B (B4 und B5) an den Start gehen werden. Vielleicht sind dies nun aber genau für unseren Neuaufbau die besten Voraussetzungen. Ohne Druck, nur mit dem Vorhaben, unsere Strukturen zu schärfen und unser Team zu stabilisieren gehen wir diese Runde an und wir hoffen, dabei auf die nötige Unterstützung und sicher auch das ein oder andere Mal auf die nötige Geduld unserer Zuschauer und Förderer.

Der vielbeschworene „Bondorfer Weg“ trägt die ersten Früchte. Mit den A-Junioren haben wir in der vergangenen Saison endlich einmal das erreicht, wovon so mancher Jugendtrainer die vergangenen Jahre geträumt hatte. Wir sind mit der SG Bondorf/Gäufelden in die Bezirksstaffel aufgestiegen. Glückwunsch noch einmal an dieser Stelle an die Trainer Theo Kontos und Gerd Wolbold und natürlich an unsere Jungs, von denen uns nun ein großer Teil zu den Aktiven gefolgt ist. Dass wir den Einbau dieser Jungs schaffen, spornt uns an, weiter gegen Widerstände im Umfeld oder in der Presse zu kämpfen und gibt uns Kraft, uns auch mal gegen den Wind zu stellen.

Der „Bondorfer Weg“ war eine Entscheidung, konsequent auf Bondorfer Spieler und vor allem auf die eigene Jugend zu setzen. So setzt sich unser gesamter Kader wie folgt zusammen: von den 45 Spielern in unserem Kader sind lediglich 8 „Auswärtige“. 31 Spieler sind vom Jahrgang 1996 und jünger. Und vom aktuellen A-junioren Kader stehen schon weitere Spieler im Fokus, die es kommende Runde zu integrieren gilt. Dies soll auch unseren Jugendtrainern die nötige Perspektive bieten, sich mit ganzer Kraft für den „Bondorfer Weg“ einzusetzen und unseren Nachwuchs mit Freude an den Verein zu binden und den Aktiven zuzuführen.

Am Ende des „Bondorfer Weges“ soll ein stabiles Gebilde stehen, dessen Struktur so langsam zu Leben beginnt. An den endgültigen Ausmaßen laden wir sie alle ein, mitzuwirken. Die Abteilungs-, Jugend- und Spielleitung ist immer offen für Anregungen und Kritik und wir können ihnen glaubhaft versichern, jede Kritik ernst zu nehmen, auch wenn die Umsetzung überlegt und sensibel durchgeführt werden muss, um das Gebilde nicht vor seiner Errichtung zum Einsturz zu bringen.

Unsere beiden Mannschaften werden von zwei Trainergespannen angeführt. Gaetano Intemperante und Bora Sen sowie Lukas Schnaidt und Lukas Uttner. Wir sind uns sicher, dass dieses Trainerteam den Sinn des „Bondorfer Weges“ verstanden und verinnerlicht hat und mit ihren jeweiligen Mannschaften gemeinsam die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft stellen können und werden.

Zum Schluss möchte ich sie nun zum Rundenstart am kommenden Sonntag in Bondorf einladen, um sich selbst ein Bild vom Leistungsstand der Mannschaft zu machen:

(gez. Stefan Strecker, Spielleiter)


Artikel Gäubote 30.08.2019


 

 

Terminkalender


Samstag, 27.06.2020 und Sonntag, 28.06.2020:
REWE-SommerCup 2020, Naturrasenspielfeld
Jugendturniere
>>> ABGESAGT (wegen Corona-Pandemie)


Samstag, 25.07.2020 und Sonntag, 26.07.2020:
Raissle-Cup 2020, Naturrasenspielfeld
Vorbereitungsturnier für Aktive-Mannschaften


 

NEWS ABO

Geschäftsstelle:

Sportverein Bondorf 1934 e.V., Alte Herrenberger Str. 26, 71149 Bondorf - Tel: 0 74 57 / 69 61 63
Öffnungszeiten: Mittwochs von 8 - 12 Uhr

Vorstände:

Yvonne Endler-Fritsch, Ewald Weiß, Michael Bullinger, Jonas Eisch und Ulrich Junginger

Zum Seitenanfang