Sportverein Bondorf 1934 e.V. - Fußball

SV Nufringen - SV Bondorf 4:0

SV Nufringen II - SV Bondorf 1:4 (0:2)

SV Bondorf siegt nicht unverdient
Mit 3 verdienten und wichtigen Punkten im Kampf um den Relegationsplatz kehrte unsere 1. Mannschaft vom Auswärtsspiel in Nufringen II zurück.
Von Beginn an war erkennbar an die letzten guten Spiele anzuknüpfen zu wollen. Nach kurzem abtasten beider Mannschaften konnten wir durch gutes Zweikampfverhalten im Mittelfeld immer wieder schnelle Angriffe über die Außenpositionen nach vorne starten und wurden letztendlich auch mit 2 Toren belohnt (Eigentor, Luca Hezel). Vor allem das 0:2 war hervorragend herausgespielt und zeigte das Leistungsvermögen der gesamten Mannschaft.
Der Gastgeber war zu diesem Zeitpunkt mit einer Reihe von Eckbällen stets gefährlich, jedoch konnte der Anschlusstreffer vermieden werden.
Auch nach der Halbzeitpause kam unsere Mannschaft besser ins Spiel und belohnte sich durch eine feine Einzelleistung von Steven Strecker zum 3:0.
Als nach ca. 60 Minuten der SV Nufringen 2 auf 1:3 verkürzen konnte und Bora Sen aufgrund Proteste mit der Gelb-Roten Karte des Feldes verwiesen wurde, keimte bei den Gastgebern nochmals Hoffnung auf. Allerdings war ab diesem Zeitpunkt das Spiel der Heimmannschaft sehr fehleranfällig und die numerische Überlegenheit war durch unsere mannschaftliche Geschlossenheit nicht erkennbar.
Mit einem gut vorgetragenen Konter konnten wir sogar noch das 1:4 durch Okan Cengiz erzielen.
Unterm Strich ein absolut verdienter Sieg unserer Mannschaft und damit auch der Sprung auf Platz 3.
Am kommenden Wochenende hat unsere Mannschaft spielfrei, bevor es anschließend zum Tabellenführer nach Affstätt geht. Über lautstarke Unterstützung würde sich unsere Mannschaft sehr freuen.

 

 

Quelle: Gäubote, 10.10.2022

Unsere Partner:

Wetter

 Wetterwarnungen

Zum Seitenanfang