Sportverein Bondorf 1934 e.V. - Fußball

SV Affstätt – SV Bondorf 1:0 (1:0)

Ohne zählbaren Erfolg musste unser Team die Heimreise aus Affstätt antreten obwohl an diesem Tag trotz vier wichtiger Ausfälle mehr drin gewesen wäre.
Als Affstätt in der 23. Spielminute mit 1:0 in Führung ging, war der Spielverlauf bis dahin, auf den Kopf gestellt und alle Anwesenden rieben sich verwundert die Augen.
Nach einem Ballgewinn im Mittelfeld fühlte sich kein Bondorfer Spieler verantwortlich, den Ballführenden anzugreifen. Also suchte sich dieser eine Ecke aus und schlenzte den Ball Richtung Bondorfer Tor. Dass der Ball noch unglücklich abgefälscht wurde, trug seinen Teil zur Affstätter Führung bei.
Zuvor ließ das Bondorfer Team vier dicke und schön herausgespielte Chancen ungenutzt. Ein Manko, das uns von Beginn der Runde an begleitet. Vielen Chancen steht eine zu geringe Ausbeute gegenüber.
Dennoch versuchten unsere Jungs den Ausgleich herbeizuführen und ließen die Köpfe zu keiner Zeit hängen. Einzig das Abschlussglück war an diesem Tag nicht auf Bondorfer Seite.
Affstätter Bemühungen erstickte unsere Defensive zumeist im Keim sodass wir uns auch in der zweiten Hälfte weiter bemühten, den längst verdienten Ausgleich herzustellen. Doch entweder fehlte das Zielwasser oder der gegnerische Keeper stand goldrichtig, um die Chancen zu entschärfen.
Nun gilt es im Hinblick auf das Spiel am Wochenende gegen Gültstein, die Niederlage schnell zu verarbeiten und sich neu zu motivieren um mit Blick auf die Tabelle, nicht weiter an Boden zur Spitze zu verlieren.

Gesamtspieltagbericht Gäubote 24.10.2022 >>>

Unsere Partner:

Wetter

 Wetterwarnungen

Zum Seitenanfang