Sportverein Bondorf 1934 e.V. - Fußball

TV Darmsheim Flex - SV Bondorf Flex 0:3 (0:1)

Endlich durfte unser Reserveteam nach den vergangenen Niederlagen wieder einen Sieg feiern und das völlig verdient.
In der 19. Spielminute nutzte Malik die spielerische Überlegenheit zum ersten Mal aus und bugsierte den Ball mit der Hacke zur 1:0 Führung über die Linie. In der Folge erspielten wir uns zahlreiche Chancen, die allesamt ungenutzt blieben. So ging es mit der knappen Führung in die Halbzeit. Nach der Halbzeit drängte unser Team auf das nächste Tor. Allein am Abschluss haperte es bis zur 58. Spielminute. Jo erlöste das Team mit einem schönen Linksschuss aus 16 Metern.
Den Schlusspunkt unter die einseitige Partie setzte Corvin in der 75. Spielminute, der zuvor von Jo mit einem schönen Heber bedient wurde, 2 Spieler umkurvte und gekonnt abschloss.
So darf es nun weitergehen.
Torschützen SV Bondorf: 0:1 Malik Vural Zengin, 0:2 Johann Weber, 0:3 Corvin Peters.

TV Darmsheim II - SV Bondorf 2:1

SV Bondorf bleibt auch in Darmsheim sieglos

Leider blieb am Ende des Spiels die Erkenntnis, dass der TV Darmsheim mehr für einen Sieg investierte als unser Team.
In einer chancenarmen 1. Halbzeit ging unsere Mannschaft in der 6. Spielminute überraschend in Führung. Tom nahm sich fast an der Grundlinie, seitlich am 16er ein Herz und zog den Ball Richtung Tor. Es schien ein haltbarer Ball zu sein, der zur Freude der Bondorfer im gegnerischen Tor landete. Ansonsten war die erste Hälfte ohne große Höhepunkte. Wobei man beiden Teams die Bemühungen auf einem schwer bespielbaren Platz nicht absprechen konnte.
In der zweiten Hälfte zunächst dasselbe Bild. Die beiden Teams egalisierten sich bis zur 59. Spielminute. Unsere Defensive geriet zuvor zunehmend unter Druck, weil unsere Offensive zu wenig Entlastung brachte. So fiel der 1:1 Ausgleich nicht unverdient.
Als im weiteren Spielverlauf die Entlastung nicht zunahm, flog unser Michi nach einem unglücklichen Klärungsversuch mit rot vom Platz, weil der Schiedsrichter die Berührung nach einem Kopfball als Notbremse wertete und das, obwohl das „Foul“ am 16er Eck stattgefunden hatte.
In Unterzahl nahm der Offensivdruck der Darmsheimer zu. Lange konnten wir dem Druck standhalten. Auch in der 89. Spielminute klärte unsere Defensivabteilung, allen voran Jonas, mehrmals sensationell. Doch jedes Mal landete der Ball wieder vor den Füßen der Darmsheimer, die am Ende des 5. Klärungsversuches doch noch den Siegtreffer erzielten.

Torschütze SV Bondorf: 0:1 Michael Mück

Gesamtspieltagsbericht Gäubote, 07.11. >>>

Unsere Partner:

Wetter

 Wetterwarnungen

Zum Seitenanfang